Open Air 2016
 
 
 
Gerätehaus 1

Wir freuen uns darüber, dass Sie Interesse haben und unsere Arbeit und Tätigkeit näher kennen lernen möchten. 

Im Bereich der Stadt Geldern gibt es keine Berufsfeuerwehr wie sie in Großstädten üblich ist. Vielmehr bestehen wir aus Freiwilligen, die nicht nur in ihrer Freizeit, sondern auch, soweit möglich, während der Arbeitszeit, zu Einsätzen gerufen werden, um Menschen in Notlagen zu helfen.
 
Natürlich gelten für uns die gleichen gesetzlichen Grundlagen, wie bei einer Berufsfeuerwehr. Hier ist insbesondere das Feuerlösch- und Hilfeleistungsgesetz (FSHG) zu nennen, dass uns unsere Rechte und Pflichten vorgibt.
 
Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß auf den folgenden Seiten.

 

   

Unwetterwarnungen  

Wetterwarnung für Kreis Kleve :
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
Mo, 30.Mai. 04:24 bis Mo, 30.Mai. 06:00
Von Osten ziehen verbreitet Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 30/05/2016 - 04:54 Uhr
   

Wetter  

WetterOnline
Das Wetter für
Geldern
   
© Feuerwehr Veert